Achtsam essen und trinken

Herzlich willkommen im Platanenhof

Was heisst «achtsam essen und trinken»? Sauber, gut und fair. Wir arbeiten nach dem sogenannten Slowfoodprinzip. Bei allem, was wir tun, versuchen wir immer auch an die Umwelt zu denken. Mit Umwelt meinen wir die Natur, die Produzenten und die Nachbarn.

 

Ein paar Beispiele:

·         Wir verwenden regionale und saisonale Zutaten

·         Wir zahlen faire Preise direkt an die Produzenten

·         Unsere Putzmittel sind biologisch abbaubar

·         Wir benutzen kaum noch Tischwäsche

·         Wir berücksichtigen lokale Dienstleister

·         Echtes Handwerk und Tradition sind uns wichtig

 

Dank dieser Achtsamkeit haben unsere Gerichte und Getränke eine Geschichte, die man riecht, schmeckt und fühlt. Und die wir Ihnen – wenn Sie möchten - gerne erzählen (vortanzen hingegen erst nach Mitternacht).

 

Wir freuen uns bis bald 

 

das Platanenhof Team

Sonja Aeschbacher ( Wirtin)